Gottesdienste für Kinder

Termine

Familiengottesdienst

Das Wort "Familiengottesdienst" legt schon nahe, dass dieser Gottesdienst besonders für Familien mit Kindern gedacht ist. Aber natürlich sind alle Gemeindemitglieder zu diesen Gottesdiensten eingeladen.

Familiengottesdienste werden von einem Team vorbereitet und zeichnen sich dadurch aus, dass das jeweilige Sonntagsevangelium durch verschiedene katechetische Elemente für Kinder (und natürlich auch für Erwachsene) verständlich gemacht wird. Die Lieder und Gebete orientieren sich meist an Kindern - haben aber gleichzeitig den Anspruch, generationsübergreifend und  -verbindend zu sein.

Nächste Familiengottesdienste:

Sonntag, 28. Oktober 2018, 10.45 Uhr, St. Georg Nieder-Olm

Sonntag, 11. November 2018, 10.45 Uhr, St. Georg Nieder-Olm

 

Kinderwortgottesdienst (6 bis 10 Jahre)

In der Regel findet am dritten Samstag/Sonntag im Monat für Kinder von 6 bis 10 Jahren ein Kinderwortgottesdienst in Nieder-Olm und in Zornheim statt, der von einem Vorbereitungsteam zusammen mit der Gemeindereferentin Frau Katrin Welsch gestaltet wird.

Die Kinder treffen sich - zeitgleich zur Eucharistiefeier - im Camarahaus bzw. im Bartholomäushaus. Thema des Gottesdienstes ist eine Lesung des jeweiligen Sonntages, die kindgerecht erklärt und vermittelt wird. Zur Gabenbereitung gehen die Kinder dann gemeinsam in die Kirche und feiern mit der gesamten Gemeinde den sonntäglichen Gottesdienst.  

Nächste Kinderwortgottesdienste:

Sonntag, 21. Oktober 2018, 10.00 Uhr, Bartholomäushaus Zornheim

Sonntag, 21. Oktober 2018, 10.45 Uhr, Camarahaus Nieder-Olm

Kinderkirche (3 bis 6 Jahre) und Kleine Kinderkirche (1 bis 3 Jahre)

Einmal im Monat gibt es die „Kinderkirche" in Nieder-Olm und Zornheim.

Anders als sonst sitzen die Kinder nicht in den Bänken sondern in Nieder-Olm im Choraum oder der Kapelle und in Zornheim meistens vor oder hinter dem Altar.

Es geht in diesen Gottesdiensten weniger um das Sonntagsevangelium sondern meist um das Kirchenjahr (z.B. Aschermittwoch, Palmsonntag oder um einen Heiligen). Ein Merkmal der Kinderkirche ist das regelmäßige Wiederholen von gleichen Liedern, so ist z.B. das Eingangslied ein Jahr lang dasselbe, damit die Kinder einen Wiedererkennungseffekt haben. Wir versuchen Bewegung in den Gottesdienst zu integrieren, bei Liedern, Tanz um den Altar oder durch die Kirche oder bei Gebeten. Oftmals bekommen die Kinder am Ende des Gottesdienstes etwas (Selbstgebasteltes) mit: ein Bild, ein kleines Heftchen, ein Armband...

Kommen Sie mit Ihren Kindern einfach mal vorbei und lassen Sie sich überraschen!

Nächste Kinderkirche:

Donnerstag, 25.10.2018, 10.45 Uhr, St. Georg Nieder-Olm

Donnerstag, 25.10.2018, 15.15 Uhr, St. Bartholomäus Zornheim

Nächste Kleine Kinderkirche:

Kleinkindergottesdienst (bis ca. 3 Jahre)

Monatlich einmal (i.d.R. am ersten Sonntag eines Monats) laden wir die jüngeren Kinder zwischen 0 und 3 Jahren (aber natürlich auch ältere Kindergartenkinder) um 10.45 Uhr zur Kinderkirche ins Camarahaus ein. Viele Lieder über einen Gott, der uns liebt, Bewegungen, Geschichten von Jesus, Malen und Basteln - all das steht im Mittelpunkt dieser Gottesdienstfeier.

Nächster Kleinkindergottesdienst:

Sonntag, 4.11.2018, 10.45 Uhr, Camarahaus Nieder-Olm