Sakrament der Versöhnung

"Es ist schön zu denken, dass wir ein Sakrament haben, dass die Wunden unserer Seele heilt."

Diese einfachen Worte des Hl. Pfr. Johannes Maria Vianney drücken aus, was das Sakrament der Versöhnung bedeutet.

Vielleicht brauchen Sie jemanden, der zuhört, jemanden, dem Sie Ihr Herz ausschütten möchten, jemanden, der Ihnen Trost geben kann, jemanden, der Ihnen einen seelsorgerischen Rat gibt, vielleicht brauchen Sie auch Versöhnung und die persönliche Zusage, dass Gott uns vergibt und dass seine Liebe zu uns bedingungslos und immer gilt.

Gerne können Sie mit Pfr. Hubert Hilsbos einen Gesprächstermin vereinbaren. 

Den Knoten lösen (c) pixabay.com