Ministranten beim Priesterjubiläum von P. Josef 2017 (c) Pfarrei St. Peter

Unsere Ministranten ... dienen mit Freude und mit Freunden

Wer sind wir?

Die Ministranten der Gemeinde St. Peter - St. Emmeran sind ca. 40 Mädchen und Jungen, die als typische Peteraner über das ganze Mainzer Stadtgebiet und das Umland verteilt wohnen. Als Vertreter der Gemeinde am Altar wollen wir mit unserem Dienst zu feierlichen, frohen Gottesdiensten in unserer schönen Pfarrkirche beitragen.

Messdiener kann jeder werden, der zur 1. heiligen Kommunion gegangen ist. Nach der Kommunion gibt es für alle, die Lust haben, ein paar Übungsstunden und dann ist man auch schon bereit für den Dienst am Altar!

Leiter der Messdiener ist Thomas Kloos.

Auch 2017 begrüßten wir wieder 7  neue Ministranten in unserer Mitte.

 

 

Rückblick: Diözesanministrantentag 2016

Am 04. September 2016 fand wieder ein Ministrantentag der Diözese Mainz statt. 1.800 Messdiener kamen dazu aus dem ganzen Bistum in den Mainzer Dom. Nach einem Eröffnungsgottesdienst verbrachten wir einige Stunden auf dem "Markt der Möglichkeiten", bei welchem ein Trommel-Workshop, Kaffee rösten, Bierdeckel gestalten und vieles mehr angeboten wurde! Highlight waren die Minilympics, bei welchen wir natürlich auch ein Team stellten. Leider reichte es nur für den 3. Platz, angefeuert und gefeiert haben wir aber wie Sieger. Vor der abschließenden Vesper wurden fast 2.000 Luftballons in den Himmel gelassen, wir sind gespannt, welche Strecken sie zurücklegen!

 

Danke an alle Messdiener, die dabei waren und uns einen solchen schönen Tag beschert haben!

 

Messdienerfreizeit

Ein anderes Highlight ist in jedem Jahr die Messdienerfreizeitin den Herbstferien, die auch 2017 wieder ein voller Erfolg war!  Wie auch in den Jahren zuvor ging es in den Herbstferien ins Haus "Effata" bei Simmern.