Allianzhaus - ÖFO - MIA

Die MIA (= Mainzer Integrationshilfe Allianzhaus) hat sich im Vorfeld des Bezuges des Allianzhauses durch Geflüchtete als Ehrenamtsorganisation für die Flüchtlingsunterkunft Allianzhaus konzipiert und versucht, einen gemeinnützigen Verein zu gründen (für Spendenmanagement, Versicherungen etc).

Dabei konnten durch großes Engagement der Ehrenamtlichen der MIA viele Angebote im Allianzhaus angeboten werden: eine Sprach-, Kinderspiel-, Männer-, Paten-, Nachhilfegruppe sowie Angebote für Yoga und Handarbeiten. Ein Café Help (Beratungscafé für Geflüchtete für alle Belange der Geflüchteten) vervollständigt das Angebot.

Als das Allianzhaus Ostern 2017 bezogen wurde, wurde parallel dazu die Elly-Beinhorn-Unterkunft in der Oberstadt geschlossen, viele der Geflüchteten zogen ins Allianzhaus. Somit konnten wir uns mit dem dort tätigen Ehrenamtlichenverein ÖFO (= Ökumenische Flüchtlingshilfe Oberstadt)  zusammenschließen, mit der ÖFO als Dachverband und als Verein agieren (= ÖFO e.V.). Das hat große Vorteile, z. B. gibt es jetzt die Möglichkeit der Fördermitgliedschaft oder die Möglichkeit für die Arbeit im Allianzhaus zu spenden (natürlich mit Spendenquittung), sowie einen erweiterten Versicherungsschutz für alle Ehrenamtlichen.

Die ÖFO e. V. ist auch Träger des IBBO, des Internationalen Bildungs- und Begegnungszentrums Oberstadt. Dieses befindet sich in der Berliner Straße 39 A in der Oberstadt und versteht sich als ein Ort des Lernens, der Kommunikation und der Begegnung außerhalb der Flüchtlingsunterkünfte. Ziel ist die Integration der Geflüchteten in die deutsche Gesellschaft. Dies soll erreicht werden durch Arbeitsintegrationsmaßnahmen (Arbeitsmarktintegration: Beratung von Geflüchteten über ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Vermittlung von  Praktika und Ausbildung, Begleitung bei Gängen zu Behörden und Ämtern, Sprachförderung mit Abschluss in A2, B1, Soziale Integration durch Begegnungsangebote, etc.)

 

Für weitere Informationen:
 https://mia-mainz.net

 https://oefo.net

 

weitere Kontaktadressen  für das Engagement im Allianzhaus (MIA):

 

Alles, was die Belange der ÖFO e. V. betrifft:

fluechtlingshilfe@oberstadtkirchen.de

 

Und für das IBBO: ibbo@oefo.net

 

Spendenkonto: Ökumenische Flüchtlingshilfe Oberstadt e.V., Am Fort Elisabeth 1-3, 55131 Mainz·

Spendenkonto: IBAN: DE78 3706 0193 4010 0920 14 · BIC: GENODED1PAX

(evtl.  besonderen Verwendungszweck angeben wie MIA oder IBBO)