Schmuckband Kreuzgang
Chorkonzert-42.Psalm (c) Bruno Bellinger

Herzlich Willkommen,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Kirchenmusik an St. Bonifatius in Gießen interessieren. „Wer singt betet doppelt“ lautet ein bekanntes Sprichwort, das dem heiligen Augustinus zugeschrieben wird. Mit verschiedenen Gruppen und Angeboten möchten wir Menschen für und mit Musik begeistern. Mit Musik wollen wir unseren Glauben lebendig werden lassen und weitergeben.

Seit 2015 haben wir als besonderes Highlight eine neue Orgel zur Verfügung. Sie wurde von der Orgelbaufirma Eule in Bautzen entworfen, handwerklich und künstlerisch hergestellt. Seit der Orgelweihe am 12. September 2015 erklingt sie in unserer Kirche in Gottesdienst und Konzert. Gemeinsam mit der englischen Chororgel der Firma Hopkins-of-York von 1912 haben wir so die älteste und die jüngste Orgel im Raum Gießen in unserer Kirche vereint.

Der BonifatiusChor ist der Gemeindechor an St. Bonifatius . Ersingt an den Hochfesten im Kirchenjahr Werke von der Gregorianik bis zur Gegenwart a capella oder begleitet durch unsere Orgeln oder ein Orchester.

Der Chor „umHimmelswillen“ bereichert die Gottesdienste mit neuem geistlichem Liedgut. Die ehrenamtlichen Kantoren singen die Psalmen und Rufe im Gottesdienst als erster Vorsänger der Gemeinde.

Die kirchenmusikalische Ausbildung des Bistum Mainz ist an das Regionalkantorat Gießen angeschlossen und beinhaltet die Ausbildung zum D- und C-Kirchenmusiker, Kinderchorleiter oder Kantor. Die Ausbildung findet überwiegend in Gießen statt.

Auf den Unterseiten finden Sie weitere detaillierte Informationen über unser kirchenmusikalisches Angebot. Unsere Newsletter informieren Sie über Konzerte und besondere Musik in unserer Kirche.

Wir freuen uns, Sie bei unseren Gottesdiensten, Veranstaltungen und Konzerten begrüßen zu dürfen.

Michael Gilles, Regionalkantor