1. Advent (c) pixabay.de

STATIO zum 1. Adventssonntag 2017

1. Advent
So, 10. Dez 2017
Wolfgang Schlich

Gottesdienst unter Mitgestaltung des PGR

Seid also wachsam!

Herzlich Willkommen zu unserem Gottesdienst am 1. Advent, der vom Pfarrgemeinderat inhaltlich und im Tun mitgestaltet wird.

Seid also wachsam!
Wer jetzt? Wir??? Wann eigentlich???
Gerade im Advent ist soviel zu tun, vorzubereiten, zu leisten… Natürlich sind wir da
wachsam… Weihnachtsfeiern, Geschenke, Familienlogistik macht sich doch nicht von allein…

Oder geht es doch um eine andere Wachsamkeit?

„Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit, zum gegenseitigen Anhören und Verstehen ist unerlässlich.“ So steht es im Statut für die Pfarrgemeinderäte in der Diözese Mainz.

Stimmt.
Aber, wie soll das denn gelingen?
„Seid also wachsam!“?????

Klingt irgendwie anstrengend, hat da jemand ein Patentrezept, irgendwas was schnell geht
und nicht viel kostet?

Ja gibt es. „Denn das Zeugnis über Christus wurde bei euch gefestigt, so dass euch keine
Gnadengabe fehlt, während ihr unseres Herrn wartet.“ Davon ist zumindest Paulus in seinem
Brief an die Korinther überzeugt.
Wir haben also schon alles, was wir für diese Aufgabe brauchen.

Machen wir uns bereit zur Zusammenarbeit, hören wir hin und verstehen wir, was bewegt,
was guttut, was wir stärken können.
Wachsamkeit ist vielleicht nicht mehr, aber auch nicht weniger, als eine innere Haltung
unseren Schwestern und Brüdern, aber auch uns selbst gegenüber…

Was bewegt, was tut gut, was ist schon da, was kann noch werden?

Seid also wachsam!

Schauen wir also mit einer inneren Haltung der Wachsamkeit, des Anhörens und des
Verstehens nach links, nach rechts und auch mal auf uns selbst…

C. Richter 2017