Schmuckband Kreuzgang

Ökumene

... ist das Bemühen der christlichen Kirchen, zu immer mehr Gemeinsamkeit zu finden. Ziel ist die "Einheit in versöhnter Verschiedenheit". Auf diesem Weg sind wir als Geschwister unterwegs, im Dialog auf gleicher Augenhöhe und mit dem Vertrauen, dass wir nur eine Einheit erreichen werden, der wir alle aus ganzem Herzen zustimmen können.

Neben der lokalen Ökumene zwischen benachbarten Kirchengemeinden und in den Stadtteilen oder Orten gibt es in Darmstadt auch die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) als stadtweite ökumenische Initiative. Sie hat eine eigene Homepage unter www.ack-darmstadt.de.

Von der guten ökumenischen Atmosphäre in Darmstadt zeugen viele Einrichtungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche gemeinsam getragen werden. 

  • die Telefonseelsorge 
  • das ökumenische Gemeindezentrum Kranichstein
  • die Notfallseelsorge
  • Kirche&Co. der Laden der Kirchen für die Menschen in der Stadt 

Wir kooperieren in einer Fülle von Projekten, Aufgaben und Veranstaltungen. Wir merken, dass wir nicht nur voneinander lernen, sondern auch ganz allmählich zusammenwachsen.

Über die christlichen Kirchen hinaus pflegen wir auch Kontakte zu den anderen Religionen in der Stadt. Die Beauftragte des Katholischen Dekanates für den Interreligiösen Dialog ist Pastoralreferentin Lucia Kehr.

Im Jahr 2017 wurde das Lutherjahr im Dekanat Darmstadt mit zahlreichen Veranstaltungen ökumenisch begangen. Das zeugt von der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit der christlichen Kirchen im Dekanat.

Die "Nacht der Kirchen", die bereits sieben Mal tausende Menschen aus Darmstadt und Umgebung angesprochen und begeistert hat, wird am 14. Juni 2019 in ihre achte Wiederholung gehen, begleitet von der "Meile der Menschlichkeit", bei der die christlichen Hilfsorganisationen ihre Arbeit vorstellen. Bilder von "gestern" als Appetitanreger für "morgen" finden Sie unter www.nacht-der-kirchen-in-darmstadt.de.

Weitere ökumenische Termine sind:

  • der Krippenbummel in Darmstadt am Sonntag nach Neujahr (6. Januar 2019)
  • Der Ökumenische Kreuzweg am Dienstag vor Ostern um 17.30 Uhr (16. April 2019)
  • Das Friedensgebet der Religionen am 8. Mai
  • Der Friedensgottesdienst zur Darmstädter Brandnacht 1944 und anläßlich der Terroranschläge auf das World Trade Center in New York 2001 immer am 11. September
Oecumeneschiff